Angeln in der Emilia Romagna

Angeln in der Emilia Romagna

Angeln in der Romagna, Infos über Fische und die wichtigsten Angeltechniken.

Angeln in der Romagna

An den Küsten der Romagna und der Adria im Allgemeinen, ist das Fischen eine Aktivität, die seit Anbeginn der Zeit  praktiziert wird. Das Adriatische Meer ist ein klares Meer mit Tiefen, die nie außergewöhnlich oder extrem sind. Aus diesem Grund ist es ein idealer Lebensraum für eine Vielzahl von Fischarten und hervorragend für verschiedene Fischfangtechniken geeignet.

Pesce Azzurro - Pesca Riviera RomagnolaDie am häufigsten gefischten Arten in der Romagna

Die typischste und häufigste Art in unserem Meer ist mit Sicherheit der Blaufisch mit spindelförmigem Körper und runden Augen: Sardellen, Sardinen, Anchovis, Saraghina und Makrelen sind die verfügbaren Ressourcen, über die die Adriaküste am meisten verfügt.

Der Weißfisch von heller Farbe und feinerem Geschmack ist ebenfalls sehr häufig: Meerbarbe,, Knurrhahn, Felsgrundel, Bastardmakrelen.

Ganz bedeutend für die enorme Verbreitung bei der Nahrungsaufnahme sind außerdem die Mollusken, an der Spitze Miesmuscheln, Venusmuscheln, Austern, von denen es im gesamten Mittelmeer wimmelt., aber auch Pelikanfuß und Meeresschnecken, und andere verbreitete Weichtiere wie die poveracce (kleine Muschelart) und die Scapharcas-Muscheln.

Trotz eines Rückgangs der Produktion in den letzten Jahren, bleibt der Tintenfisch einer der wichtigsten Kopffüßler in der italienischen Fischfangaktivität und im nördlichen Adriameer besonders. Dort wird mit Grundschleppnetzen und speziellen Kiemennetzen gefischt und etwa 20% des jährlichen Fischfangs mit Grundschleppnetzen.

Extrem schmackhaft und gesucht sind letztendlich die Krebstiere des Mittelmeeres. Zu den charakteristischsten Arten der nördlichen Adria gehören die Garnelen und die Taschenkrebse.

Tecniche di Pesca in RomagnaDie häufigsten Angeltechniken in der Romagna

Wie es zahlreiche typischen Fischarten in dieser Gegend gibt, gibt es zahlreiche typische Arten des Fischens:
Das Fischen mit dem sogenannten “Schleppnetz” praktiziert man mit Netzen mit einer festen Öffnung, die über den Grund gezogen werden: sie sind sehr empfindlich gegenüber Wetterbedingungen und Strömungen und es bedarf eine sorgfältigen Planung der Ausfahrten aufs Meer.

Das “Gespann“-Fischen wird vor allem für den Fang von Blaufischen praktiziert und meint das Ziehen eines Schleppnetzes von zwei verschiedenen mittelgroßen Booten aus.

Das Treibnetzfischen wird hingegen mit festen Geräten praktiziert (Kiemennetze, Trammelnetze, Töpfe, Körbe, Säcke) und erfolgt in der Regel in der Nähe der Küste innerhalb von 20-40 Seemeilen, dauert relativ kurze Zeit und die Art und Wiese des Fischens hängt von der verwendeten Ausrüstung ab.

Das Fischen mit “hydraulischem Dredger wird für das Fischen von Muscheln oder von „poveracce“ (kleine Muscheln), in den genau definierten erlaubten Gebieten, verwendet.

Das Unterwasserjagd der Miesmuscheln umfasst alle Aktivitäten, die ein erfahrener Taucher, der in den Registern des Hafenamtes eingetragen ist, für das Fischen von Muscheln benötigt: das Gebiet zum Fischen der Muscheln in der Emilia Romagna sind “Produktionsbereiche von Typ A, in denen das Sammeln und Verwenden für den menschlichen Verzehr erlaubt sind”.

Fischzucht in der Romagna

Die Zucht besteht in der Kultivierung in Lagunen oder festgelegten marinen Bereichen, über die man über eine Zeit verfügt. Die Zucht von Miesmuscheln oder die Muschelzucht praktiziert man “unter Suspension”, in Anlagen, die für ein bestimmtes Gebiet hergestellt wurden, mit einem Zyklus von Sammlung/erste Verarbeitung, der zwischen 10 und 12 Monaten dauert.

Die Aktivität der Zucht von Venusmuscheln (Venusmuschelzucht) erfolgt hingegen auf dem Meeresboden, in festgelegten in Lagunen; die Sammlung erfolgt durch die Verwendung eines „kurzen Kratzers”, einem Handrechen mit einem hinteren Netzsack, der von den Fischern zu Fuß im Wasser verwendet wird und eines “langen Kratzers”, Rechen, die vom Boot aus betrieben werden.
empfohlene Hotels in Ravenna
Hotel Commodore
Cervia
****
Per la tua pubblicità
Per la tua pubblicità
Per la tua pubblicità
Per la tua pubblicità
Per la tua pubblicità
Beliebteste Lokalitäten
Rep. San Marino
Geographische Suche
Wetter in der Romagna
NEWSLETTER
Meldet euch bei unserem Newsletter an, um Last Minute- und Urlaubsangebote zu erhalten!
Banner disponibile